Donnerstag, 31. März 2016

Hip-Hop-Rapper Katastrophe

Hallo Community,

hiermit möchte ich euch Rocco Kayiatos vorstellen. 
Er wurde am 2.Oktober 1986 geboren. 
Er arbeitet als Musiker- Hip-Hop-Rapper Katastrophe und Produzent.
Rocco Kayiatos wird weithin als der erste offen gutgeschrieben transgender Sänger der Hip-Hop - Genre.   
Seine Anfänge waren die Poetry Slams Wettbewerbe (ein Poetry Slam ist ein Wettbewerb , bei dem Dichter lesen oder originelles Werk rezitieren.) Nach dem Gewinn 1998 beim Jugend Spricht Poetry Slam, ging er mit Schwester  auf die Spit 's Rambling Road Show Tour.

Alben: Second Hand Emotion, The Worst Amazing, fault, lies and faultlines, Fault, Lines, And Faultlines

Songs

Wake Me If I'm Dreaming
2012


2009


2004

2004

2005



Im Jahr 2001 hat er mit Mark Schaffer den Titelsong zu dem Spielfilm Tijuana Donkeys geschrieben. Der Soundtrack wurde für einen AVN Award nominiert.

Er schriebt Soundtracks The L Word , sowie  für mehrere Kurzfilme.

Im Oktober 2009 gründete er und Amos Mac Original - Klempner , das erste Magazin von und für Transmänner. 

Quelle und weitere Informationen: https://en.wikipedia.org/wiki/Katastrophe_(rapper)







Seine Webseite: http://www.RoccoKatastrophe.com

Mehr zu LGBTIQ-Themen-Nachrichten-Ereignisse findet Ihr auf Google+. unseren Accounts von Twitter und Facebook

Themenanregungen oder Kritik könnt ihr gern auf Twitter und Facebook hinterlassen, oder per E-Mail an wbirger44|at|gmail.com senden.