Montag, 4. Mai 2015

Ein Kuss in Dublin

Hallo Community,

hier habe ich etwas tolles für Euch:

Ein Kuss in Dublin. Dem irischen Fotografen James Delaney ist ein wunderbarer Schnappschuss gelungen: Zwei Frauen küssen sich vor einem christlichen Eheöffnungs-Gegner - das Gesicht des Mannes spricht Bände.

Das Foto entstand in der vergangenen Woche vor dem Trinity College in Dublin, wo sich im Vorfeld des Volksentscheids zur Ehe-Öffnung ein homophober Aktivist mit dem Schild "God says no. Nature says no. Vote no" postiert hatte. Zwei Frauen begannen sich spontan zu küssen.

"Ich glaube nicht, dass viele die beiden Frauen in der Menschenmasse überhaupt wahrgenommen haben", erklärte James Delaney gegenüber Buzzfeed. "Doch diejenigen, die sie gesehen haben, begannen zu klatschen, und irgendwann haben dann alle geklatscht. Es war ein ganz besonderer Moment."

Die irische Volksabstimmung über die Ehe-Öffnung für lesbische und schwule Paare findet am 22. Mai statt.

Quelle und weitere informationen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.