Montag, 2. März 2015

Regenbogen-Bus in London

Hallo Community,

Wie toll ist das denn “Ride with Pride” steht nun auf den Bussen in London. Damit will das Beförderungsunternehmen “Transport for London” (TFL) die Vielfältigkeit zelebrieren und schickt deswegen Busse ins Rennen, die mit einem Regenbogen beklebt sind.

Anlässlich zum zehnjährigen Jubiläum ihres LGBT-Mitarbeiternetzwerks haben die TFL einen Regenbogen-Bus eingesetzt.

Unter dem Motto "Ride with Pride" wird der Rainbow Doppeldecker ein Jahr lang auf der Linie 8 von Bow Church in Tower Hamlets zur Tottenham Court Road unterwegs sein - vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Tower oder dem Riesenrad London Eye.

Laut TFL, soll der Bus in der ganzen Stadt ein Lächeln hinterlassen.
Leon Daniels, ist bei TFLfür den Busverkehr zuständig, sagte; "Der Regenbogen-Bus ist eine große Bereicherung für die Straßen von London und ein fantastischer Weg für uns, die Vielfalt in dieser großen Stadt zu feiern." 
Was für eine tolle Botschaft. Wir würden uns so eine Aktion auch hier in Lüneburg wünschen! 


Denn es gab in England einen handfesten Skandal, nachdem auf den Bussen in London für die christlich-fundamentalistische Gruppierung “Core Issues Trust” geworben werden sollte. Sie setzt sich dafür ein, dass Homosexuelle ihre Orientierung ändern und wollten auf den Bussen mit dem Spruch “Not gay! Post gay, ex- gay and proud. Get over it!” (Nicht schwul! Schwul war früher, ex-schwul und stolz. Bring’s hinter Dich!) werben. 


Londons Bürgermeister Boris Johnson hat die schwulenfeindliche Werbekampagne gestoppt und nannte London als eine der tolerantesten Städte der Welt.  

Quelle, weitere Informationen und Fotos sind hier zu finden: http://www.queer.de/bild-des-tages.php?einzel=1060
und http://mono-magazin.de/rainbus-london/


Der Internetauftritt des Regenbogentreff Lüneburg enthält Links zu anderen Websites. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Wir sind für die Inhalte der verlinkten Seiten nicht verantwortlich und distanzieren uns ausdrücklich davon. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.